about-mega
materialsHandeling-mega
fa fa-globe
fa fa-home

GASCHEKA DUO

Bei der Handhabung potenziell explosionsgefährdeter Stoffe können Bereiche mittels einer Risikobewertung in die hochgefährdeten Zonen 1 und 2 eingeteilt werden. Alles außerhalb dieser Bereiche kann potenziell als sicher eingestuft werden. Wir bei Pyroban sind jedoch der Überzeugung, dass es beim Umgang mit potenziell explosionsgefährdeten Substanzen keine sicheren Bereiche gibt.

Gascheka duo™ ist unsere Schutzlösung für diese „sicheren“ Bereiche und bietet ein Paket zusätzlicher Sicherheit, das Ihren Schutz auf dem gesamten Gelände garantiert. Es wurde speziell zum Schutz mobiler Ausstattung entwickelt, darunter für alle Geräte für Materialhandhabung wie Gabelstapler und Niederhubwagen über Lastwagen bis hin zu Transportfahrzeugen. Gascheka kann sowohl für elektro- als auch für dieselbetriebene Ausstattung eingesetzt werden.

Gascheka duo ist unsere Umrüstung für zusätzliche Sicherheit, die Ihre Ausstattung durch Gasdetektion und automatische Abschaltung schützt. Gascheka Duo ist als umfassender Satz verfügbar und kann vor Ort entweder von Ihren Technikern oder von geschultem Pyroban-Personal angebracht werden.

Ausstattung

Gascheka duo bietet Gasdetektion und überwacht die Umgebung mit einem Gassensor, entweder mit einem Pellistor- oder einem Infrarotsensor. Pellistor und Infrarot bieten verschiedene Schutzgrade vor verschiedenen Gasen. Es ist daher wichtig, den richtigen Sensor für Ihre Anwendung und Gefahren auszuwählen. Ein Steuermodul dient als Schnittstelle zwischen Mensch und System und befindet sich in Reichweite des Bedienpersonals. Es wird zum Systemstart und zur Gaswarnung an das Bedienpersonal verwendet.

Wird ein Gas mit 10 % der unteren Explosionsgrenze (UEG) von Propan in Luft festgestellt, gibt Gascheka duo ein hör- und sichtbares Warnsignal aus und das Bedienpersonal sollte die Ausstattung aus dem Bereich entfernen.

Steigt die Gaskonzentration auf 25 % der UEG von Propan in Luft an, wird die Ausstattung automatisch von Gascheka duo kontrolliert angehalten und Motor und Elektronik abgeschaltet, sodass vor einer Explosion geschützt wird.

Gewährleistete Sicherheit

Alle mit Pyroban Gascheka duo ausgerüsteten Ausstattungsgegenstände müssen eine Prüfung durchlaufen, bevor das Fahrzeug in Betrieb genommen werden kann. Der Gastest beginnt automatisch und dauert zwischen 30 und 120 Sekunden, abhängig vom Gassensortyp. Mit diesem Test wird überprüft, ob die Sensoren richtig kalibriert wurden, und sichergestellt, dass die Ausstattung vor Inbetriebnahme vollständig geschützt ist.